Blog.Xewo.de

Blog.Xewo.de Anlage eines Kommunalfriedhofs, 1894-1896

Der heutige “alte” Kommunalfriedhof war Aplerbecks erster Friedhof, auf  dem evangelische, katholische, jüdische und bekenntnislose Mitbürger beigesetzt werden konnten. Nachdem hier einige Jahre keine Bestattungen stattfanden, wird er nun wieder für Beerdigungen genutzt. Überwiegend wirkt er jedoch noch wie ein Park.

Lesen Sie hier mehr: Anlage eines Kommunalfriedhofes (1894-1896)

So stellte man sich 1894 den neuen Friedhof vor. Der Schnittpunkt der beiden Hauptwege mit den Erbgrufen sollte gärtnerisch besonders gestaltet werden.

Friedhofsplan, 1894

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Quelle: Stadtarchiv Dortmund, Bestand 16, lfd. Nr. 437 (vereinfachte und überarbeitete Darstellung)

Ein Moment auf dem über einhundertjährigen Kommunalfriedhof heute …

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Aufnahme: Klaus Winter, Dortmund, Mai 2009