Blog.Xewo.de

Blog.Xewo.de Einweihung des Braunen Hauses Aplerbeck, 03.04.1933

Das „Braune Haus“ Aplerbeck – die Zentrale der hiesigen NSDAP – wurde am 2. April 1933 geweiht. Das heute nicht mehr existierende Gebäude stand am Postplatz, d. h. zwischen dem alten Amtshaus (Aplerbecker Marktplatz 16/17) und dem damaligen Postamt (Postkutschenstr. 5). Das einfache einstöckige Holzgebäude war unterkellert und besaß an den südlichen Gebäudeecken zwei leicht vorgeschobene ebenfalls einstöckige Türme mit hohen Hauben. Rundum ließen viele Fenster Licht in den zuvor für Ausstellungszwecke genutzten Bau fallen.

BraunesHausHV1933_800x582

Quelle: “Dortmunder Zeitung” vom 03.04.1933