Blog.Xewo.de

Was ist neu?

Neu auf dieser Seite oder lange nicht mehr hier gewesen?
Unter “Was ist neu?” finden Sie in chronologischer Reihenfolge eine Auflistung der Erweiterungen und Änderungen dieser Website. Die neuen Beiträge stehen oben.

2017-02-27
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde um das 1. Halbjahr 1936 ergänzt.

2017-01-22
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wurde um das Jahr 1935 ergänzt.

2017-01-07
Erstmals erscheint hier ein “Gastbeitrag”: Ein ehemaliger Aplerbecker erinnert sich an seine Kinderlandverschickung.

2016-12-04
Neu ist ein Beitrag über den teilweise exzessiven Alkoholgenuss der Industriearbeiter um 1880/85.

2016-10-30
Neu ist eine Chronik des Brieftaubenzuchtvereins Pfeil Aplerbeck.

2016-09-30
Neu ist ein Beitrag über die Anfänge des späteren Modehauses Weber an der Köln-Berliner-Straße.

2016-08-28
Neu ist ein Beitrag über die Wirtschaft Enser, die an der Aplerbecker Straße, an der Grenze von Asseln und Aplerbeck lag.

2016-07-31
Neu ist ein kleiner Beitrag über hohe Türme: Die Funktürme des Flughafens in Brackel, die auf Aplerbecker Gebiet standen.

2016-07-09
Neu ist ein Beitrag, der sich mit dem Umfang des Bürgermeisterei- /Amtsbezirks Aplerbeck im Laufe der Zeit befasst.

2016-06-05
Neu ist der Menuepunkt “Straßenbahn“, unter dem ein Beitrag über die erste Straßenbahnlinie (Aplerbeck-Hörde) sowie eine Vertragsabschrift veröffentlicht wurde.

2016-05-02
Die Menue-Spalte wurde um den Punkt “Gastronomie” erweitert und die Artikel über Haus Westermann und den Ratskeller gemeinsam mit dem neuen Beitrag über Hülsings Sommerwirtschaft dort untergebracht.

016-04-02
Neu ist ein Beitrag über die Entwicklung des Hauses Rodenberg am Beginn des 19. Jahrhunderts.

2016-02-28
Neu ist ein Beitrag über die Ortsgruppe Aplerbeck des “Bund Königin Luise“.

2016-01-30
Neu ist ein Beitrag über die Gasmeister Xaver Spinnrath und Friedrich Beyer und die Explosion auf der Aplerbecker Gas-Anstalt am 28.11.1900.

2015-12-27
Neu ist ein Beitrag über die Schließung der Zeche ver. Schürbank & Charlottenburg, der unter dem Menupunkt “Kohle, Eisen, Stahl” / “Bergbau” zu finden ist.

2015-11-28
Neu ist ein Beitrag über das Ende der Rektoratschule Aplerbeck, die wenige Monate nach der Eingemeindung Aplerbecks nach Dortmund aufgehoben wurde.

2015-10-28
Neu ist ein zweiter Beitrag zur spannenden Geschichte des Turnvereins Gut Heil, dem Jubilar des Jahres. Thema ist die Entwicklung bis 1898.

2015-09-26
Herzlichen Glückwunsch dem Turnverein Gut-Heil 1865 e. V. Dortmund-Aplerbeck zu seinem 150jährigen Jubiläum! Einen Beitrag über seine frühe Entwicklung finden Sie unter dem Menuepunkt “Sportvereine/Turnverein Gut Heil 1865 e. V.

2015-08-23
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wird mit mit dem Zeitraum Oktober 1934 bis März 1935 fortgesetzt.

2015-07-24
Die Chronik Aplerbecks im Nationalsozialismus wird mit einem Beitrag über den Zeitraum Januar bis September 1934 fortgesetzt.

2015-06-27
Neu ist ein Beitrag über die Verlegung des Aplerbecker Bahnhofs an die Wittbräucker Straße, 2012-2015.

2015-05-25
Neu ist ein Beitrag über archäologische Funde bei der Renaturierung der Emscher im Bereich des Hauses Rodenberg im Jahre 2010.

2015-04-25
Neu sind Beiträge über die evangelischen Pfarrer Lohoff und Reimann. Zu finden sind sie unter dem neuen Menuepunkt <Pfarrer>.

2015-03-21
Neu ist ein Beitrag über eine geplante Verlegung des Bahnhofs vor dem Ersten Weltkrieg – wegen des Kriegsausbruchs kam es nicht dazu. Ebenfalls neu ist ein Beitrag über den Eisenbahnverein Aplerbeck.

2015-02-14
Neu sind zwei Beiträge über die Aplerbecker Bevölkerung im 18. Jahrhundert, nämlich die Steuerpflichtigen nach dem Stand des Jahres 1705 und die konzessionierten und nicht-konzessionierten Bierbrauer 1772/1774.

2015-01-14
Neu ist ein Beitrag über die Aplerbecker, die im Verlauf des Ersten Weltkriegs als Soldaten eingesetzt waren und nicht nach Hause zurückkehrten: 268!

2014-12-13
Neu ist der Beitrag über die katastrophale Gasexplosion an der Marsbruchstraße heute vor 55 Jahren.

2014-11-23
Neu ist ein Beitrag über den Radfahrklub “Fahr Wohl”, eingeordnet unter “Vereine /Sportvereine“.

2014-10-25
Neu ist ein Beitrag über den “Obst- und Gartenbauverein“.

2014-09-21
Neu sind die Beiträge über die “Westfälischen Eisen- und Drahtwerke AG”, Nachfolgerin der Aplerbecker Hütte und Vorgänger der Gewerkschaft Reckhammer.

2014-08-23
Neu ist der Beitrag über die Handwerkerfortbildungsschule, aus der sich die Berufsschule Aplerbeck entwickelte.

2014-07-17
Die Menueleiste am linken Rand wurde zu lang. Deshalb habe ich die dort bisher einzeln aufgeführten Menuepunkte <Bibliotheken> und <Kinos> mit dem neuen Thema <Schwimmen> unter <Freizeit und Sport> zusammengefasst. Unter <Schwimmen> finden Sie Beiträge zum Planschbecken am Waldstadion, zu dem in der Nähe des Marktplatz gelegenen Freibad und zum Hallenbad.

2014-06-14
Neu ist ein Beitrag über einen ganz besonderen Aplerbecker Hof: den Pellinghof, eingeordnet unter dem Menuepunkt <Höfe und Kotten>. Auch die Auflistung der Aplerbecker Bauernhöfe nach dem Schatzbuch der Grafschaft Mark von 1486 wurde eingestellt und zwar unter dem Menuepunkt <Bevölkerung>.

2014-05-15
Vor 125 Jahren fand der wohl bedeutendste Streik in der Geschichte des Bergbaus im Ruhrgebiet statt. Deshalb wird hier die Streik-Chronik für das Amt Aplerbeck veröffentlicht.

2014-04-13
Neu sind einige Beiträge über Siedlungsbau in Aplerbeck in der Zeit zwischen den Weltkriegen sowie eine kleine Liste von ausländischen Arbeitern in Aplerbeck 1889, die unter dem Menuepunkt <Bevölkerung> abgelegt wurde.

2014-03-15
Neu ist eine Übersicht über die Geschichte der Bücherei in Aplerbeck. Ebenfalls neu eingestellt wurde ein Beitrag über das kurze Bestehen des Verkehrsvereins.

2014-02-16
Neu sind Beiträge über die Aplerbecker Rektoratschule. Über diesen Link gelangen Sie direkt dorthin. Außerdem wurde unter <Denkmale und Kunstobjekte> ein kleiner Artikel über das Denkmal der Hl. Ewalde auf dem Marktplatz eingestellt.

2014-01-15
Neu sind die Beiträge über das Aplerbecker Walzwerk, der unter dem Menupunkt <Kohle, Eisen und Stahl> zu finden ist, und einen seiner Direktoren, Peter Müller, der unter dem Menupunkt <Personen> eingeordnet wurde.

2013-12-14
Neu ist der erste Beitrag über Aplerbecker Adelige, nämlich die Eheleute Johann Diederich von Voß und Sophia Wilhelmina von Bodelschwingh, die das Haus Rodenberg so umbauten, wie wir es heute kennen. Klicken Sie hier, um den neuen Menuepunkt “Adel” aufzurufen.

2013-11-09
Neu ist der Beitrag über den Wiederaufbau der Georgs-Kirchenruine 1927-1930. Um schnell dorthin zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

2013-10-13
Neu ist ein Beitrag über die Zeit, als Aplerbecks ältestes Gebäude – nämlich die heutige Georgskirche, die seiner Zeit aber den Namen Ewaldi-Kirche trug – zur Ruine verfiel und abgebrochen werden sollte. Für den kurzen Weg dorthin klicken Sie bitte hier.

2013-09-08
Neu sind die Beiträge über die Begräbnisregister des Kommunalfriedhofes, die Tätigkeit der Gemeinde-Friedhofskommission und die Feuerbestatter mit dem Denkmal des Bundes der freireligiösen Gemeinden. Um direkt zum Menupunkt Kommunalfriedhof zu kommen, klicken Sie hier.

2013-08-10
Neu ist der Beitrag über die Gründung der Synagogengemeinde Aplerbeck. Er ist zu finden unter dem Menupunkt “Religionsgemeinschaften” (vorher “Konfessionen”).
Bei der Sichtung des Materials zu diesem Artikel habe ich festgestellt, dass die Geschichte der Aplerbecker Juden im 19. Jahrhundert ergänzt werden konnte. Außerdem wurde eine Liste der jüdischen Einwohner Aplerbecks, Stand 1906, unter dem Menupunkt Bevölkerung eingestellt.

2013-07-14
Was der berühmte Pastor Friedrich von Bodelschwingh mit Aplerbeck zu tun hatte, lesen Sie in dem Beitrag über den ältesten Kindergarten Aplerbecks. Sie finden ihn unter dem Menupunkt “Schule und Kindergarten“.

2013-06-10
Neu ist ein Beitrag über die ersten Juden in Aplerbeck, eingeordnet unter dem Menupunkt “Bevölkerung“. Behandelt wird der Zeitraum von 1818 bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts.

2013-05-11
Neu sind je ein Beitrag über den “Landwirtschaftlichen Amtsverein Aplerbeck” und den Kirchenneubau der neuapostolischen Gemeinde Aplerbeck.

2013-04-13
Neu ist ein Beitrag über den Weg von der Unter-Denkmalschutz-Stellung der Trauerhalle des alten Kommunalfriedhofs zur Wiedereröffnung nach Restaurierung und teilweiser Umnutzung. Für den Weg kurzen Weg dorthin klicken Sie hier.

2013-03-30
Neu ist der erste Beitrag über die 1871 ins Leben gerufene Aplerbecker Gemeinde-Gasanstalt. Hierfür wurde der Menuepunkt “Gas” unter “Elektrizität und Gas” (bisher “Elektritzität) angelegt.

2013-03-02
Neu ist ein Beitrag über Wilhelm Sudhaus, Direktor der Aplerbecker Hütte und Gemeindevorsteher von Aplerbeck. Sie finden den Artikel alphabetisch eingeordnet unter dem Menupunkt “Personen“.

2013-01-30
Anlässlich des 80. Jahrestages der “Machtergreifung” wird hier ein Beitrag über Aplerbecks Weg in das III. Reich (1925-1933) veröffentlicht. Zu finden ist er unter dem Menupunkt “Zwischen den Weltkriegen“.

2012-12-29
Neu ist der erste Beitrag zur Geschichte der Georgs-Kirche. Es geht um eine Glocke. Der Artikel steht unter dem Menuepunkt “Kirchengemeinden”/”evangelische Gemeinde”. Für den kurzen Weg dorthin klicken Sie hier.
Die Artikel über die evangelischen Pfarrhäuser wurden zum Menuepunkt “evangelische Gemeinde” verschoben.

2012-11-24 Der Menuepunkt “Polizei” wurde neu eingerichtet. Er enthält Artikel über die Kreis-Schutzmänner von 1848, den Gemeindepolizisten Ferber und den Amtspolizisten Schmidtmann. Außerdem wurde der Artikel über den Amtspolizisten Heymühle hierhin verschoben.

2012-10-26
Neu ist ein Beitrag über Aplerbecks erste Bürgermeister (von Lilien, Wille und Vörster) sowie einer über den letzten Bürgermeister Fritz Dellwig. Die Bürgermeister-Artikel wurden mit denen über die Amtshäuser und das Bürgermeisterhaus unter dem neuen Menupunkt “Amt und Bürgermeister” zusammengefasst.

2012-09-29
Neu ist der Beitrag zur Eröffnung der neuen Eisenbahnstrecke Dortmund – Hörde – Aplerbeck-Süd – Schwerte und des Bahnhofs [Dortmund-] Aplerbeck-Süd am 1. Oktober 1912 – also vor 100 Jahren! Für den kurzen Weg dorthin klicken Sie hier.

2012-08-24
Neu ist ein Bericht über die fast völlig vergessene “Gewerkschaft Reckhammer“, die sich 1928 auf dem Gelände der “Aplerbecker Hütte” ansiedelte, große Hoffnung auf wirtschaftlichen Aufschwung weckte – und binnen weniger Monate in Konkurs geriet. Zu finden ist der Artikel unter “Kohle, Eisen, Stahl”/”Aplerbecker Hütte“.

2012-07-28
Neu ist ein Beitrag zu einem speziellen Aspekt des Industriearbeiter-Lebens: Arbeitsunfälle im Bergbau. Exemplarisch wurde eine – fraglos unvollständige – Aufstellung von Unfällen auf der Zeche ver. Schürbank und Charlottenburg hier veröffentlicht.

2012-06-30
Neu ist die Fortsetzung der Geschichte der Obstbau-Anlage der Landkreise Dortmund und Hörde in der Aplerbeck. Je ein Kapitel befasst sich mit der Entwicklung der Anlage im Zeitraum von 1891-1908 und ihrem Verkauf 1921/23.

2012-05-26
Sie wohnen an der Oderstraße, Neißestraße oder Boberstraße in Dortmund-Aplerbeck? Dann wissen Sie vermutlich, dass Ihr Haus auf dem Gelände der ehemaligen Obstbaumschule der Landkreise Dortmund und Hörde steht! Wenn nicht, klicken Sie hier.

2012-04-28
Ein erster Schritt in die vielfältige Geschichte des Aplerbecker Vereinslebens! Unter “Vereine” finden Sie hier je einen Beitrag über Aplerbecker Theater-Vereine (“Dilettanten-Vereine“) vor 1900 und über die ersten fünfzig Jahre des VfL Aplerbeckermark.
Neu sind auch zwei Bilder, die die Stahlskulptur “Emscherbefreiung” zeigen, die am 2. Mai 2012 eingeweiht werden soll.

2012-03-31
Neu ist ein Beitrag über die Gebäude der katholischen Kirchengemeinde St. Ewaldi: Kirche, Pastorat, Kaplanei. Außerdem wurden Illustrationen eingefügt. Der schnelle Weg dorthin geht über diesen Link.

2012-03-03
Die Geschichte der katholischen Missionsgemeinde Aplerbeck wurde schon mehrfach geschrieben. Hier wird sie aber von der (fast) reinen kirchlichen Sicht gelöst und auch der Einfluss der weltlichen Behörden geschildert – ohne die es nun einmal nicht ging! Klicken Sie hier, um direkt dorthin zu gelangen.

2012-02-04
Das Friedhofs-Kapitel wurde um einen Beitrag über den katholischen Friedhof erweitert. Der kurze Weg dorthin führt über diesen Link.

2012-01-15
Neu ist der Beitrag über den alten jüdischen Friedhof an der Schweizer Allee. Zu finden ist er – wie die Beiträge zum Kommunalfriedhof und zur Trauerhalle – unter dem neu geschaffenen Menuepunkt “Friedhöfe”. Über diesen Link gelangen Sie direkt dorthin.

2011-12-26
Unter “Einzelne Häuser” wurde ein Beitrag über die 187jährige Geschichte der Wirtschaft “Haus Westermann” eingestellt. Für den kurzen Weg dorthin klicken Sie bitte hier.

2011-11-26
Unter “Personen” wurde ein Beitrag über Antonie Mascher eingefügt, die viele Jahre lang als Lehrerin an der Höheren Töchterschule Aplerbeck wirkte. Klicken Sie hier, wenn Sie direkt den Menuepunkt “Personen” aufrufen wollen.

2011-10-25
Jetzt kann auch die jüngste Geschichte der Aplerbecker Post hier nachgelesen werden. Für den kurzen Weg zum Kapitel “Post” klicken Sie bitte hier.

2011-10-01
Der zweite Teil der Aplerbecker Postgeschichte wurde eingestellt. Um direkt dorthin zu gelangen, klicken Sie hier.

2011-09-15
Neu ist der erste Beitrag zur Aplerbecker Postgeschichte. Weitere sind zur Zeit in Bearbeitung.

2011-08-13
Neu ist ein Beitrag über die polnische Bevölkerungsgruppe Aplerbecks zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Artikel wurde unter “Bevölkerung” eingeordnet. Sie können über diesen Link direkt dorthin gehen.

2011-07-23
Neu ist die Geschichte des Hofes der Familie Grügelsiepe – des ehemaligen “Westerguts”, das einst zu den großen bäuerlichen Anwesen im Aplerbecker Westendorf gehörte. Der kurze Weg dorthin ist der Klick auf diesen Link. Grügelsiepe, Halfmann und Pälken wurden in dem neuen Menuepunkt “Höfe und Kotten” zusammengefasst.

2011-07-02
Der vorläufig letzte Beitrag zum “Gesundheitswesen” beschreibt die Anfänge der heutigen LWL-Klinik an der Marsbruchstraße, die als vierte Irrenanstalt der Provinz Westfalen 1890 ins Leben gerufen wurde. Den kurzen Weg dorthin schlagen Sie ein, indem Sie hier klicken.

2011-06-04
Unter “Gesundheitswesen” / “Apotheken & Drogerien” wurde ein Artikel zu den Anfängen der ersten Aplerbecker Apotheke – der seit kurzem nicht mehr existierenden “Adler-Apotheke” – eingefügt. Dazu gehören einige Illustrationen. Dahin gelangen Sie, indem Sie hier klicken.

2011-04-30
Unter dem Menupunkt “Gesundheitswesen” / “Krankenhäuser, Lazarette, Heime” wurde der Punkt “Klinik am Westfalendamm” eingefügt. Dahin gelangen Sie, indem Sie hier klicken.

2011-04-23
An der Möllenhoffstraße wurde ein Legendenschild enthüllt, um auf die Person des mutigen Verwaltungsstellenleiters Friedrich Möllenhoff näher hinzuweisen. Der mangelhafte Text des Schildes war der Anlass hier an den verdienten Beamten zu erinnern. Um direkt dorthin zu gelangen, klicken Sie hier.

2011-04-16
Unter dem Menuepunkt “Gesundheitswesen” / “Krankenhäuser, Lazarette, Heime” wurden Artikel zu frühen Aplerbecker Lazaretten und zum Elisabeth-Heim, dem Säuglings- und Kinderheim von Maria Nolte, eingefügt. Dahin gelangen Sie, indem Sie hier klicken.

2011-03-12
Der Menuepunkt “Gesundheitswesen” wurde um ein Kapitel der Geschichte Aplerbecker Hebammen erweitert. Dahin gelangen Sie, indem Sie hier klicken.

2011-02-19
Das Ergebnis der Spurensuche nach den ersten in Aplerbeck tätig gewesenen Ärzten finden Sie unter dem neuen Menuepunkt “Gesundheitswesen”. Dahin gelangen Sie, indem Sie hier klicken.

2011-01-15
Heute vor 150 Jahren wählte der Aplerbecker Gemeinderat seine ersten beiden Schiedsmänner. Zu diesem Jubiläum wird hier ein Rückblick auf die ersten Jahrzehnte des Schiedsmannwesens in Aplerbeck geboten. Den Artikel finden Sie unter dem neuen Menuepunkt “Justiz” oder indem Sie hier klicken.

2010-12-19
Die Eröffnung von Kaufland zu Anfang des Monats bot den Anlass, Beiträge zur Geschichte des Hauses Aplerbecker Marktplatz 7/8 zu veröffentlichen. Sie finden die Artikel unter dem Menuepunkt “Markt und Umgebung” an vierter Stelle oder einfach indem Sie hier klicken.

2010-11-21
Wer lebte eigentlich im Bauerndorf Aplerbeck um 1800? Dieser Frage gehen die beiden ersten Beiträge des neuen Menuepunktes “Bevölkerung” nach. Dahin gelangen Sie, indem Sie hier klicken.

2010-10-09
Neu ist eine Kurzbiografie des Apothekers und Lokalpolitikers Otto Leunenschloss, zu finden unter dem Menuepunkt “Personen”. Gehen Sie direkt zu dem Menupunkt, indem Sie hier klicken.

2010-09-12
Neu ist die Darstellung, wie sich aus einer grünen Wiese außerhalb des alten Dorfes das Zentrum um den Aplerbecker Marktplatz entwickelte. Die verschiedenen Schritte finden Sie unter “Wie ein Zentrum entstand” unter dem Menuepunkt “Markt und Umgebung”. Gehen Sie direkt zu dem Menupunkt, indem Sie hier klicken.

2010-08-28
Neu ist der Beitrag über die Vorgeschichte des heutigen Marktplatzes: Vom Mühlenteich zum Amtshausvorplatz. Er ist unter dem Menuepunkt “Markt und Umgebung” zu finden oder indem Sie hier klicken.

2010-08-22
Die Übersichtskarten, die seit der letzten technischen Überarbeitung dieser Website fehlten, stehen jetzt wieder zur Verfügung. Wenn Sie hier klicken, gelangen Sie direkt zu den Übersichten.

2010-07-30
Neu ist ein Beitrag über die “Feldchenbahn”, die ehemalige Werksbahn der Zeche ver. Schürbank & Charlottenburg. Klicken Sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen.

2010-06-29:
Vor 100 Jahren wurde das Haus gebaut, in dem das erste Aplerbecker Kino seine Heimstatt fand. Das genaue Eröffnungsdatum der “Viktoria-Lichtspiele” ließ sich bisher leider nicht ermitteln. Dafür aber viele andere Fakten zur Aplerbecker Kino-Geschichte. Wenn Sie hier klicken, verzweigen Sie zur Aplerbecker Kino-Geschichte.

2010-05-30:
Der Punkt “Pfarrhäuser” unter dem Menupunkt “Einzelne Häuser” wurde um einen Artikel über das sogenannte zweite Pastorat (Köln-Berliner-Str. 50)  erweitert.

2010-04-25:
Zu Anfang des 19. Jahrhunderts erbaute die evangelische (lutherische) Kirchengemeinde Aplerbeck für ihre beiden Prediger neue Pfarrhäuser. Über den Bau des ersten Pastorats (Schweizer Allee 3)  finden Sie jetzt einen Artikel unter dem Menupunkt “Pfarrhäuser”.

2010-04-15:
Die Website wurde erneut vollständig überarbeitet und technisch auf den aktuellen Stand gebracht (w3c-konformes XHTML 1.0). Endlich sollte jetzt auch jeder den kleinen Super-8-Film vom Aplerbecker Bahnhof auf der “Eisenbahn-Seite” sehen können!
Einige wenige Seiten, die zu meiner bisherigen Website gehörten, fehlen hier. Diese Beiträge werden überarbeitet und dann wieder hier eingestellt.

2010-03-10:
In wenigen Tagen jährt sich zum 90ten Mal der Tag des Kapp-Putsches. Der hatte im gesamten Ruhrgebiet gewaltige Folgen, auch in Aplerbeck, das sogar zum Schauplatz eines Gefechtes zwischen Freikorps- und Arbeitersoldaten wurde.

2010-01-26
Neu ist die Geschichte der Wassermühle des Hauses Rodenberg. Sie begann 1676 und endet hier vorläufig nach 238 Jahren mit ihrem Verkauf. Tatsächlich ging die Geschichte der Mühle an der Rodenbergstraße aber noch weiter bis 1999. Diese Entwicklung bleibt einem weiteren Beitrag vorbehalten.

2009-12-16
Der Punkt “Kriegerdenkmäler” wurde um einen Beitrag zum Ehrenmal an der Georgskirche ergänzt.

2009-11-09
Die Amtshaus-Geschichte wird natürlich vollständiger, wenn auch an eine Person erinnert wird, die in dem Gebäude gelebt hat: Schwerpunkte aus dem Leben des Amtspolizeidieners Dietrich Heymühle finden sich in einem Beitrag unter “Aplerbecker!”

2009-10-31/11-01
Das bisherige Kapitel “Amtshaus”, das nur ein Provisorium war, wurde neu zusammengestellt. Es enthält nun neben Illustrationen auch Beiträge über das Gefängnis-Amtshaus von 1851, über den Erweiterungsbau von 1874, über die Bergschäden, über den Neubau von 1906/07 und über den Ratskeller.

2009-09-30
Die Aplerbecker Schulgeschichte hat sehr viele Facetten. Der Menuepunkt “Schule” wird im Laufe der Zeit voraussichtlich stark wachsen. Heute wird dazu der Grundstein gelegt mit Beiträgen zur alten Dorfschule (Elementar-Landschule).

2009-08-30
Seit dem Abriss des AOK-Gebäudes an der Märtmannstraße sind auch schon wieder mehr als fünf Jahre vergangen. Aus diesem Anlass wurde ein Artikel über das markante Haus mit seinen expressionistischen Zügen hier unter dem Punkt “Krankenkasse” eingestellt.
Das Sparkassen-Kapitel wurde um die beiden Beiträge zum Schulsparen und die Gewinnverwendung (“dem Segen für die Gemeinde”) erweitert.

2009-07-28
Zum 01.08.1929 wurde das Amt Aplerbeck aufgelöst und ein Teil seiner Ortschaften nach Dortmund eingemeindet. Aus diesem Anlass wurde hier ein entsprechender Artikel eingefügt.
Der Beitrag zur Gründung der Sparkasse Aplerbeck wurde erweitert.

2009-06-01/04
Ein Artikel zur Anlage des alten Friedhofs an der Köln-Berliner-Straße wurde eingefügt und mit dem Beitrag und den Bildern von der Trauerhalle zusammengefasst. Der Aufruf erfolgt von der Startseite aus über den Menuepunkt “Kommunalfriedhof”.

2009-05-01
Die Sparkassen-Seite wurde um einen Beitrag zum 1914/15 errichteten Neubau – heute Standort der Stadtteilbibliothek – erweitert.

2009-04-02
Neu: Ein Beitrag über das vor 70 Jahren niedergelegte Kriegerdenkmal am Markt.

2009-03-01
Neu: Ein Beitrag über das “Bürgermeisterhaus”, das bis Anfang der 1980er Jahre am Marktplatz gestanden hat.

2009-02-01
Neu: Das erste Kapitel aus der Geschichte des Ziegelwerks mit zwei historischen Fotos aus der Sammlung von Wolfgang Noczynski.

2009-01-01
Neu: Ein Beitrag über die Trauerhalle auf dem alten Kommunalfriedhof, die wohl bald der Abrissbirne zum Opfer fallen wird.

2008-11-16
Unter “Aplerbecker!” steht jetzt eine Kurzbiografie des Amtmanns /Bürgermeisters Leonhard.

2008-09-28
Neu sind verschiedene Beiträge zur Geschichte der Aplerbecker Feuerwehr im 19. Jahrhundert.

2008-08-07
Auf der Startseite wurde der Punkt “Aplerbecker!” eingefügt und die Kurzbiografien Karl Zahn (voher über die Startseite zu erreichen) und Diederich Straeter (vorher bei “Sparkasse”) dorthin verschoben und die Kurzbiografie Amtsbaumeister Wilhelm Stricker eingefügt. Weitere Lebensbeschreibungen werden folgen!

2008-07-07
Von dem alten Pächterhof an der Rodenbergstraße ist in letzter Zeit wieder öfters zu lesen und zu hören. Wer früher dort lebte, wird in “Halfmanns Haus” mitgeteilt.

2008-06-05
Seit einigen Tagen ist auf dieser Website der erster Videoclip zu sehen: Er kann unter “Eisenbahn > Bahnhof 1977″ aufgerufen werden.

2008-05-01
Unter “Sparkasse” wurden zwei Artikel (“Rendant Sträter”, “Sparbuch Doert”) eingefügt und die Illustrationen erweitert.

2008-03-27
Der Punkt “Amtsgericht Aplerbeck” wurde neu aufgenommen. Anlass für diesen Beitrag war, dass die Aplerbecker vor 100 Jahren den zweiten – und letzten – Versuch beendeten, ihren Ort zum Sitz eines Amtsgerichts zu machen.

2008-02-07
Die vollständig überarbeitete Website wird in das Netz gestellt.