Blog.Xewo.de

Kindergarten

Aplerbeck damals Die Kleinkinderschule, 1879-1905

Die Geschichte des ältesten Kindergartens von Aplerbeck begann 1879. Damals sprach damals man von der “Kleinkinderschule”, manchmal auch von der “Kinderbewahranstalt”. Der Idee folgte rasch die Tat, und schon nach wenigen Jahren wurde gar ein eigenes Haus für die Kleinkinderschule gebaut, so dass die Kindergärtnerin ihre Schützlinge nicht weiter in einem Wirtshaussaal betreuen musste.

An dem guten Start des Kindergartenprojektes in Aplerbeck hatte der berühmte Pastor Friedrich von Bodelschwingh (Bodelschwinghschen Anstalten, seit Januar 2010: von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel) einen großen Anteil!

Lesen Sie hier mehr: Kleinkinderschule (1879-1905)

Das 1887 erbaute Haus steht noch heute an der Märtmannstraße, auch wenn im Laufe der Zeit allerlei Veränderungen vorgenommen wurden. Der Kindergarten der evangelischen Gemeinde befindet sich ebenfalls noch hier.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Aufnahme: Klaus Winter, Dortmund, Juni 2006