Blog.Xewo.de

Apotheken & Drogerien

Aplerbeck damals Die erste Apotheke, 1854-1936

Ein Arzt am Ort war schon sehr hilfreich für die Verbesserung der Lebensbedingungen im Aplerbeck des 19. Jahrhunderts. Doch was war die ärztliche Hilfe wert, wenn die notwendigen Medikamente erst von einer weit entfernt liegenden Apotheke geholt werden mussten? Die Einrichtung der ersten Apotheke in Aplerbeck ging 1854 von den Gemeindevertretungen von Aplerbeck und Sölde aus und wurde von dem engagierten Amtmann Loebbecke vorangetrieben. Doch es sollte ein langer Weg werden …

Lesen Sie hier mehr: Die Anfänge der Adler-Apotheke (1854-1936)

Aplerbeck damals Apotheken-Eröffnung, 1867

Aplerbecks erster Apotheker, Strotkamp, schaltete im “Hörder Volkslbatt” vom 03.09.1867 diese Anzeige, um auf die Eröffnung seiner Apotheke aufmerksam zu machen. Auf das Desinfektionsmittel wurde wohl vor dem Hintergrund der damals grasierenden Cholera-Epidemie hingewiesen.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Aplerbeck damals Apotheker Otto Leunenschloß


Quelle: “Hörder Volksblatt” vom 02.12.1931

Er war kein gebürtiger Aplerbecker und auch nicht der erste Apotheker am Ort. Aber er führte nicht nur sehr erfolgreich seine Apotheke, sondern erwarb sich auch als reger Lokalpolitiker Anerkennung: Otto Leunenschloß (-schloss) hat sich zweifellos um Aplerbeck verdient gemacht. Heute erinnert hier die Leunenschloßstraße an ihn.

Lesen Sie hier mehr: Leunenschloss, Otto, Apotheker

Aplerbeck damals Die Adler-Apotheke, 2004

Die Adler-Apotheke, Köln-Berliner-Str. 30,  im Oktober 2004. Hier hatte der Apotheker Strotkamp die erste Aplerbecker Apotheke eröffnet. Sie wurde 2010 von Strotkamps letztem Nachfolger geschlossen.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Aufnahme: Klaus Winter, Dortmund

Aplerbeck damals Drogerie-Eröffnung, 1895

Die Hinweise auf die erste Aplerbecker Drogerie finden sich in Tageszeitungen des Jahres 1895. Der Artikel stammt aus dem “Hörder Volksblatt” vom 17.07., die Werbeanzeige aus der Ausgabe vom 03.08. d. J. Der Name des Inhabers lässt eine italienische Abstammung vermuten.

Zum Vergrößern auf ein Bild klicken!