Blog.Xewo.de

Ehrenmal Georgskirche

Aplerbeck damals Das Ehrenmal an der Georgskirche, 1926-1930

Das alte Kriegerdenkmal am Marktplatz, die “Germania”, eignete sich nach damaliger Auffassung nicht für die Erinnerung an Hunderte im Ersten Weltkrieg gefallene Aplerbecker. Für diese sollte ein neues, monumentaleres Ehrenmal geschaffen werden.

Lesen Sie hier mehr: Das Ehrenmal an der Georgskirche (1926-1930)

Aplerbeck damals Weihe des Ehrenmals, 1930

Mit dieser Aufnahme überlieferte die “Dortmunder Zeitung” der Nachwelt einen Eindruck von der feierlichen Einweihung des Ehrenmals an der alten Aplerbecker Kirche. Im Hintergrund rechts ist die an die Kirchenruine angebaute Kaffeewirtschaft zu sehen.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Aplerbeck damals Das Ehrenmal, 2009

Das Ehrenmal für die gefallenen Aplerbecker des Ersten Weltkriegs an der Georgskirche, wie es sich heute darstellt.


Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Aufnahme: Klaus Winter, Dortmund, Juli 2009