Blog.Xewo.de

Eingemeindung

Aplerbeck damals Eingemeindung nach Dortmund, 1929

1929 wurde das Amt Aplerbeck im Rahmen einer weitgreifenden Kommualreform aufgelöst. Die drei östlichen Gemeinden kamen zu Unna, die übrigen wurden nach Dortmund eingemeindet.

Lesen Sie hier mehr: Eingemeindung (1929)

Aplerbeck damals Ungültig gewordene Siegel, 1929

Bei der Eingemeindung Aplerbecks nach Dortmund wurden die Siegel des Amtes, der verschiedenen Gemeinden und Verbände eingezogen und vernichtet, um einem Missbrauch vorzubeugen. Die neue Verwaltungsstelle Dortmund-Aplerbeck wurde im Gegenzug mit neuen Siegel ausgestattet, damit sie ihre Arbeit gleich vom ersten Tag an ordnungsgemäß durchführen konnte.

Die nachstehend beispielhaft abgebildeten Siegel stammen aus der Akte „Aufbewahrung bzw. Vernichtung der durch die Eingemeindungen übernommenen Siegel der früheren Verwaltung der Landkreise Dortmund und Hörde, der Ämter und Gemeinden“ (Stadtarchiv Dortmund, Bestand 110, lfd. Nr. 151)